Media
SektionImage

Spezialobjekte im Wohnungseigentum -
Service-Wohnen für ältere Menschen

In einer Gesellschaft mit stetig geringer werdenden Geburtenrate und immer besserer medizinischen Versorgung werden die Menschen immer älter. Leider gibt es, neben den klassischen Altersheimen, bisher wenig gelungene Konzepte für ein selbstbestimmtes Leben von älteren Menschen.

Eine beachtenswerte Ausnahme bildet eins von uns betreuten Objekten in der Frankfurter Str. 400 in Köln. Die Anlage zeichnet sich durch die Vernetzung von Pflege, selbstständigem Leben und eigener Privatsphäre für die Bewohner aus.

Das Objekt hat insgesamt 70 Apartments, Ein- und Zweizimmerwohnungen mit einer Größe von 25- 55m². Alle sind sehr praktikabel geschnitten, verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse und sind mit Parkettböden ausgestattet. Sie verfügen über eine neuwertige Einbauküche und besitzen je nach Wohnungsgröße, neben Wohnraum und barrierefreiem Badezimmer, ein separates Schlafzimmer. Zusätzlich gibt es verschiedene, von allen Bewohnern nutzbare, Gemeinschaftsräume, wie eine Caféteria zum gemeinsamen Essen.

Das Objekt wird durch Servicepersonal, welches sich um Aktivitäten mit den Bewohner kümmert. Das Servicepersonal bietet neben dem gemeinsamen Essen, Kaffee & Kuchen an und organisiert Gemeinschaftsabende.

Die besondere Aufgabe bei der Verwaltungsübernahme in 2010 bestand in dem hohen Innovationsbedarf der Anlage. Die Mietauslastung ließ zu wünschen übrig und das Objekt wirkte eher trist. Mit relativ geringen finanziellen Mitteln haben wir die Atmosphäre in der Anlage persönlicher und offener gestaltet. Durch eine umfassende Renovierung wirkt das Objekt heller und freundlicher.
Zum ersten Mal übernehmen wir für dieses Objekt auch Aufgaben des Facility Managements. Die komplette Betreuung des Objekts läuft mittlerweile über uns. Wir organisieren den Hausmeisterservice, den Reinigungsservice und haben eine Hausdame eingestellt, die sich vor Ort um die Wünsche und Anregungen der Bewohner kümmert. Sie ist außerdem direkte Schnittstelle zu uns als Verwaltung, sodass wir immer auf dem neuesten Informationsstand sind und schnell agieren können. In der Frankfurter Straße findet zum Wohl der Mieter eine Vernetzung aller Verwaltungsarten statt.

Wir betreuen die Wohnungseigentümer, die Sondereigentümer und einen Mietpool. Wir kümmern uns auch um die Vermietung von leer stehenden Wohnungen. Der Leerstand konnte mittlerweile reduziert werden und durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit machen wir regelmäßig auf dieses zukunftsorientierten Projekt aufmerksam. Die Bewohner sind sehr zufrieden mit den neuen Entwicklungen in ihrem Objekt und wir bemühen uns sehr, die Lebensqualität für sie noch weiter zu erhöhen.

Sollten Sie Interesse an Informationsmaterial haben, oder das Objekt, bzw. einzelne Wohnungen besichtigen wollen, kontaktieren Sie uns bitte. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für einen kostenlosen, unverbindlichen Termin zur Verfügung.

360 Grad Rundgang »
Presseartikel "Betreutes Wohnen" Kölner Wochenspiegel »
Artikel Service Wohnen Höhenberg »
Informationsbroschüre »
Informationsflyer »

News

Karriere starten - Praktikumsplatz frei
Karriere starten! - Praktiku...
Die FOCUS Immobilienverwaltung vergibt Praktikumsplatz: Praktikum im Rahmen einer Umschulungsmaßnahme zum Immobilienkaufmann/frau, zur Erlangung der Fachhochschulreife oder zur Vorbereitung auf eine ... mehr »
Dämmplatten
Bundesrat stimmt neuer Entso...
Der Bundesrat stimmte in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause am 7. Juli der neuen Verordnung zur Entsorgung HBCD-haltiger Dämmmaterialien zu. mehr »
Mietpreisbremse
NRW: Mietpreisbremse adé
Die neu gewählte Regierung in NRW will die umstrittene Mietpreisbremse abschaffen. In NRW gilt die Mietpreisbremse seit 1. Juli 2015. mehr »